Thandeka Safaris finest hunting, Plainsgame, Big game, Bow hunting, and wing shooting in South Africa.

Was sollten Sie mitbringen?

 

Im Allgemeinen

  • Fernglas

  • Sonnenschutzcreme

  • Sonnenbrille

  • Insektenschutzmittel

  • Fotoapparat/Videokamera

  • Reiseapotheke

  • kleine Taschenlampe/Kopflampe

Schussfeuerwaffen und Munition

Die Wahl der Waffen ist im Wesentlichen die Entscheidung des Kunden. Bei der Jagd von Steppenwild in Südafrika variieren die Schussdistanzen zwischen 70 und 300m. Das Kaliber ist vom zu jagenden Wild abhängig (in der Regel mittelstarke bis starke Kaliber). Wir empfehlen die Waffen auf 150 bis 200m günstigste Schussentfernung einzuvisieren.

Sie dürfen offiziell pro Kaliber und Waffe maximal 200 Schuss Munition nach Südafrika bringen. Gerne informieren wir Sie über die Transportgenehmigungen und Importbestimmungen für Ihre Waffen.

Ebenso gerne helfen wir Ihnen bei dem Ausfüllen der südafrikanischen Formulare zum zeitlich begrenzten Import der Waffe.

Auf Wunsch können Sie eine Waffe und Munition auch direkt auf unserem Jagdgrund in Südafrika ausleihen.

Für gefährliches Wild (Big 5) ist ein Mindestkaliber von 0.375 (9,5mm) erforderlich.

Genehmigungen für Schusswaffen

Natürlich beraten wir Sie über die notwendigen deutschen und südafrikanischen Formalitäten über den Waffentransport und Import/Wiederimport.
Das Verfahren ist für Sie mit unserer Unterstützung relativ unkompliziert!
 

Benötigte Dokumente

  • Flugtickets

  • Reisepass

  • sollten Sie Ihre Waffe mitbringen

    - Waffenbesitzkarte oder Jagdschein oder europäischen Feuerwaffenpass

    - Offizielles Einladungsschreiben von Thandeka Safari‘s

    - auch empfehlen wir, die oben genannten Erklärungen zum zeitlich begrenzten Import der Waffe (SAP 520) im Voraus auszufüllen

 

Bitte denken Sie daran, dass beim Flug Munition und Schloß bei allen Waffen in getrennten Gepäckstücken zu transportieren sind.

Für den Fall, dass Sie Ihre Trophäen bei ihrer Rückreise mitführen wollen, könnten Cites*-genehmigungen erforderlich sein, die vorab beim Bundesamt für Naturschutz zu beantragen sind.

 

Empfehlungen

  • Bitte informieren Sie sich über die Gültigkeit Ihrer Jagdhaftpflichtversicherung im Ausland

  • Auslandskrankenversicherung

  • wir empfehlen Zollpapiere INF.3 für den problemlosen Wiederimport der Waffen

  • Reiserücktrittsversicherung

Kleidung

  • Ihre Kleidung sollte eine neutrale Farbgebung aufweisen (z.B. Khaki oder Grün, gängige Jagdkleidung)

  • Kleidung, die geschichtet getragen werden kann, ist ideal, da es in den Morgenstunden kühl sein kann, die Temperaturen bis zur Mittagszeit allerdings stark, bis zu 30°C steigen können

  • lange Hosen zum Jagen

  • Jagdstiefel

  • Turnschuhe (zum Tragen im Camp)

  • kurze Hosen (zum Tragen im Camp)

  • Hemd/T-Shirt (kurz- und langärmlig)

  • Jacke

  • Regenkleidung (in der Regenzeit)

  •  Kopfbedeckungen (z.B. breitkrempiger Hut) zum Sonnenschutz von Gesichts- und Nackenpartien

 

Federwildjagd

Obgleich Thandeka Safaris nicht auf die Vogeljagd spezialisiert ist, bieten wir unseren Kunden dennoch im Rahmen Ihrer gebuchten Jagdreise die Möglichkeit der Vogeljagd. Die folgend aufgeführten Vogelarten können Sie in einer begrenzten Anzahl in der Zeit von Mai bis Ende September bejagen. SAP520 Temporary firearm import application

  • Fasane

  • Tauben

  • Perlhühner


Jagdsaison


Eine Jagd auf Thandeka Safaris ist ganzjährig möglich. Die beste Jagdsaison ist, aufgrund des milden Klimas, die Zeit zwischen März und Ende September.
 

 

 

hunting bookings and enquires

 

 


© Thandeka Safaris

 Kontaktieren Sie uns \ Geschäftsbedingung und Konditionen \ Informationen zur JagdStartseite

 

Thandeka Safaris bietet Ihnen ausgezeichnete Jagdmöglichkeiten in Südafrika - mit 32 bejagbaren Spezies. Wir sind stolz, Ihnen einen umfassenden Service aufgrund unserer Erfahrungen in der Jagd auf Plainsgame (Schalenwild/Steppenwild), Großwild, wie den "Big 5" (Löwe, Elefant, Leopard, Büffel und Nashorn), dem Bogenschießen und der Vogeljagd unter dem außergewöhnlichen Himmel Südafrikas präsentieren zu können.